Skip to main content

LICHT FÜR MEHR KREATIVITÄT

Der Neubau des Vollack Forums in Karlsruhe ist die neue Heimat mehrerer Unternehmenseinheiten. Basierend auf der hausinternen Projektphilosophie entstand so ein innovatives Gebäude für effiziente Projektarbeit und mit ressourcenschonender Gebäudetechnik. 

Open-Space-Lösungen für die Teams sowie unterschiedlich gestaltete Konferenz- und Besprechungsräume und großzügige Aulen für Workshops und Events mit Kunden erlauben alle gewünschten räumlichen Formate.

Das Beleuchtungskonzept setzt daher auf die Kombination von Tageslicht und atmosphärischer Grundbeleuchtung, bestehend aus der zweifarbigen Stoffpendelleuchte ROTONDA und flächigen CLEAR Pendelleuchten in quadratischer und runder Bauform. Die Kombination von direkten und indirekten Lichtanteilen erzeugt einen freundlichen Raumeindruck und fördert die Kreativität - wichtige Kriterien für die Bauwerk-Experten aus Karlsruhe.

Projektdaten

Architektur: Marco Michael May-Opel, archiTec GmbH Co.KG
Planer: fc Ingenieure
Fotograf: Werner Huthmacher, Berlin und foto Krumnow, Bannewitz

Leuchten

ROTONDA Pendelleuchten
CLEAR Pendelleuchten